Pegel Konstanz: 418 cm

Pegel Konstanz: 418 cm


Pegelmessung Pegelstand Differenz
aktueller Wert (04:00 Uhr) 418 cm Trend:
gestern (04:00 Uhr) 419 cm -1 cm
Vorwoche 432 cm -14 cm
Vormonat 409 cm +9 cm
Vorjahr 382.70 cm +35.3 cm

Historische Pegelwerte (05. Jul) Pegelstand Differenz
Historischer Minimalwert: 327 cm +91 cm
Historischer Maximalwert: 558 cm -140 cm

Der Konstanzer Normalpegel liegt bei 2.50 m (250 cm) und einer Meereshöhe von 391,89 m.

>>> Wassertemperatur Bodensee

Pegel Newsletter abonnieren

Wie oft möchten Sie den Pegel Newsletter erhalten?
  • (unsere Empfehlung)

Pegel Verlauf 24 Stunden

Bodensee Pegel

Pegel Verlauf 7 Tage

Bodensee Pegel - 7 Tage

Pegel Verlauf 30 Tage

Bodensee Pegel - 30 Tage

Pegel Vorhersage





Durchfahrtshöhen Rheinbrücke Konstanz

Es gelten folgende Durchfahrtshöhen beim Normal-Pegel von 2,50 Metern:

links mittig rechts
Normalhöhe 5,75 m 6,15 m 6,33 m
Freie Höhe (akt. Pegel): 4.07 m 4.47 m 4.65 m



Pegel Konstanz Archiv

Pegel July

Pegelmessung Pegelstand Differenz
04.07.2015 418 cm 0 cm
03.07.2015 420 cm -2 cm
02.07.2015 422 cm -4 cm
01.07.2015 424 cm -6 cm

4 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Darf ich Sie fragen wo ich nicht nur den Pegelstand abfragen kann sondern evtl auch die aktuelle Durchfahrtshöhe für die Brücke in Kontanz? Da ich ein etwas grösseres Schiff Besitze wäre diese Information
    für mich noch relativ wichtig bevor ich vom oberen Bodensee an den Untersee möchte.

    Besten Dank füt Ihr Verständnis und Ihre Hilfe

    Silvano Meili

  2. Hallo Silvano Meili,

    besten Dank für den Input bzgl. der Anzeige der Durchfahrtshöhe bei der Rheinbrücke Konstanz. Wir haben per heute ein entsprechende Lösung eingerichtet – siehe Link: Durchfahtshöhe Rheinbrücke Konstanz. Hier wird immer basierend auf dem aktuellen Pegel die Durchfahrtshöhe angezeigt.

    Viele Grüße
    das Bodenseee Team

  3. Hallo Silvano,
    Hast du ein Bodenseeschifferpatent?
    Wenn ja, dann hast du es dort gelernt wie man dies berechnet. Wenn nein, darfst du mit so einem Pott sowieso nicht rum fahren.
    Aber gut dass es jetzt ein Berechnungstool gibt, so gelangt der ganze Schrott nicht in den See der dort bei einem so großen Boot abgeräumt würde wenn’s nicht unter die Brücke durchreicht.
    Gruß
    Reinhold

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *