Was wäre, wenn?: Rupert und Martin und Wendelin

Ein Autobesitzer glaubt beim Dieselskandal tatsächlich den Beteuerungen der Hersteller. Deren Gelächter hallt weit über den Bodensee. „Die visionäre Kolumne“, exklusiv aus unserer App Handelsblatt 10.

vor 9 Stunden bei Handelsblatt gemeldet.

Gemeinde Reichenau bezieht Trinkwasser weiter aus Konstanz

Die Gemeinde Reichenau wird das Trinkwasser auch in den kommenden zehn Jahren von den Stadtwerken Konstanz beziehen. Den neuen Wasserliefervertrag unterzeichneten Bürgermeister Dr. Wolfgang Zoll und Stadtwerke-Geschäftsführer Kuno Werner am 10. März 2017 im Reichenauer Rathaus.